SGS

Schule: Häufig gestellte Fragen

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Für unseren Sohn wäre es gut, wenn ihm jemand bei den Hausaufgaben helfen könnte. Können sie uns eine Adresse geben?

In den Aussenquartieren der Primarschule werden Aufgabenstunden angeboten, in der Innenstadt ein Aufgabenhort für die Primarschüler und die Oberstufenschüler. Die Klassenlehrperson soll Ihr Kind anmelden. Sie müssen sich an den Kosten beteiligen.


Antwort auf/zuklappen

Wir wollen nicht, dass unsere Tochter mit dem Kickboard in die Schule fährt. Das ist zu gefährlich. Unsere Tochter drängt aber sehr, weil die anderen Kinder dürfen. Können sie das nicht verbieten

Nein, das gehört in den Kompetenzbereich der Eltern, wir unterstützen Sie aber in Ihrem Anliegen.


Antwort auf/zuklappen

Unsere ältere Tochter besucht mit Begeisterung den Schulsport. Dürfen die Primarschüler nicht mitgehen?

Die Primarschüler dürfen ab der 4. Klasse die Kurse besuchen, sofern genügend Plätze vorhanden sind.


Antwort auf/zuklappen

Wir sind der Meinung, dass die Klassen jedes Jahr in ein Schullager fahren sollten. Das fördert den Zusammenhalt. Die Lehrperson hat uns erklärt, das sei zu teuer. Stimmt das?

Das ist möglich. Welche Klassen jeweils in ein Lager fahren können, wird jedes Jahr neu festgelegt.


Antwort auf/zuklappen

Für den Schulweg braucht unsere Tochter den Bus. Heute hat sie erzählt, dass Eltern anderer Schüler das Busabo durch die Stadt vergütet werde. Haben wir auch Anrecht darauf?

Nur in bestimmten Situationen. Erkundigen Sie sich beim zuständigen Schulsekretariat.


Antwort auf/zuklappen

Seit mehr als einem halben Jahr besucht unser Sohn die Stunden in der neuen Klasse. Bisher gab es noch keinen Elternabend. Ist das normal?

Nehmen Sie Kontakt auf mit der Lehrperson und melden Sie Ihr Bedürfnis an. Wenn dabei Schwierigkeiten entstehen, sprechen Sie mit der Schulleitung.


Antwort auf/zuklappen

Der Sohn hat uns erzählt, dass ein Mitschüler seit 3 Tagen einen Schlagring bei sich hat und damit auch anderen droht. Können Sie nicht einschreiten?

Die Klassenlehrperson muss darüber informiert werden. Unsere Hausordnung verbietet das Mitführen von Waffen etc.


Antwort auf/zuklappen

Unsere Tochter geht nicht mehr gerne zur Schule. Sie ist in letzter Zeit auf dem Schulweg und auf dem Pausenplatz von Mitschülerinnen geplagt worden. Was können wir tun?

Unbedingt mit der Lehrperson Kontakt aufnehmen. Die Schulleitung ist gerne bereit zu helfen, Konfliktlösungen zu erarbeiten.


Antwort auf/zuklappen

Von einer Nachbargemeinde habe ich gehört, dass dort ein Elternrat besteht. Gibt es das bei Ihnen auch und was machen die?

Die Primarschule kennt in verschiedenen Quartieren entsprechende oder ähnliche Einrichtungen. Die Zielsetzungen sind nicht überall gleich formuliert.


Antwort auf/zuklappen

Meine Frau möchte wieder einmal ihre Verwandten im Fernen Osten besuchen. Die Reise dauert mehr als einen Tag. Daher möchten wir in den Frühlingsferien gerne eine Woche länger bleiben. Ist dies möglich?

Unter Umständen ja, richten Sie ein Urlaubsgesuch an die zuständige Schulleitung.


Antwort auf/zuklappen

Wann dürfen wir auf Schulbesuch gehen?

Sprechen Sie sich mit den Lehrpersonen ab.


Antwort auf/zuklappen

Wie hoch sind die zusätzlichen Kosten für die Eltern?

Zusätzliche Kosten fallen nur an, wenn ausserordentliche Aufwendungen, Anschaffungen getätigt werden (Schullager, Theaterbesuche, Exkursionen, spezielle Hilfsmittel). Die Grundausrüstung wird gratis abgegeben mit der Auflage, dass damit sorgfältig umgegangen werden soll. Fahrlässige und mutwillige Beschädigungen gehen zu Lasten der Eltern.


Antwort auf/zuklappen

Wie häufig gibt es Vorfälle mit Gewalt, Vandalismus und Drogen in der Schule?

Gemessen an den Schülerzahlen wenig, wobei Freizeitverhalten und Schulweg nicht berücksichtigt werden können. Im Zuständigkeitsbereich der Lehrpersonen gilt grundsätzlich eine Null-Toleranz.


Antwort auf/zuklappen

Unser Sohn ist auf der Schulreise verunfallt. Wird die Lehrperson den Unfall automatisch melden.

Ja, Sie sollten den Unfall aber gleichzeitig auch Ihrer Krankenkasse melden.


Antwort auf/zuklappen

Früher war es so, dass sich die Eltern bei der Schulpflege beschweren konnten, wenn sie mit etwas nicht einverstanden waren. Ist das heute nicht mehr möglich?

Doch, zuerst muss aber ein Gespräch mit der Lehrperson, dann der Schulleitung stattgefunden haben.


Schulhauskultur – Kontakte – Schulweg – Absenzen - Versicherung

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Für unseren Sohn wäre es gut, wenn ihm jemand bei den Hausaufgaben helfen könnte. Können sie uns eine Adresse geben?

In den Aussenquartieren der Primarschule werden Aufgabenstunden angeboten, in der Innenstadt ein Aufgabenhort für die Primarschüler und die Oberstufenschüler. Die Klassenlehrperson soll Ihr Kind anmelden. Sie müssen sich an den Kosten beteiligen.


Antwort auf/zuklappen

Wir wollen nicht, dass unsere Tochter mit dem Kickboard in die Schule fährt. Das ist zu gefährlich. Unsere Tochter drängt aber sehr, weil die anderen Kinder dürfen. Können sie das nicht verbieten

Nein, das gehört in den Kompetenzbereich der Eltern, wir unterstützen Sie aber in Ihrem Anliegen.


Antwort auf/zuklappen

Unsere ältere Tochter besucht mit Begeisterung den Schulsport. Dürfen die Primarschüler nicht mitgehen?

Die Primarschüler dürfen ab der 4. Klasse die Kurse besuchen, sofern genügend Plätze vorhanden sind.


Antwort auf/zuklappen

Wir sind der Meinung, dass die Klassen jedes Jahr in ein Schullager fahren sollten. Das fördert den Zusammenhalt. Die Lehrperson hat uns erklärt, das sei zu teuer. Stimmt das?

Das ist möglich. Welche Klassen jeweils in ein Lager fahren können, wird jedes Jahr neu festgelegt.


Antwort auf/zuklappen

Für den Schulweg braucht unsere Tochter den Bus. Heute hat sie erzählt, dass Eltern anderer Schüler das Busabo durch die Stadt vergütet werde. Haben wir auch Anrecht darauf?

Nur in bestimmten Situationen. Erkundigen Sie sich beim zuständigen Schulsekretariat.


Antwort auf/zuklappen

Seit mehr als einem halben Jahr besucht unser Sohn die Stunden in der neuen Klasse. Bisher gab es noch keinen Elternabend. Ist das normal?

Nehmen Sie Kontakt auf mit der Lehrperson und melden Sie Ihr Bedürfnis an. Wenn dabei Schwierigkeiten entstehen, sprechen Sie mit der Schulleitung.


Antwort auf/zuklappen

Der Sohn hat uns erzählt, dass ein Mitschüler seit 3 Tagen einen Schlagring bei sich hat und damit auch anderen droht. Können Sie nicht einschreiten?

Die Klassenlehrperson muss darüber informiert werden. Unsere Hausordnung verbietet das Mitführen von Waffen etc.


Antwort auf/zuklappen

Unsere Tochter geht nicht mehr gerne zur Schule. Sie ist in letzter Zeit auf dem Schulweg und auf dem Pausenplatz von Mitschülerinnen geplagt worden. Was können wir tun?

Unbedingt mit der Lehrperson Kontakt aufnehmen. Die Schulleitung ist gerne bereit zu helfen, Konfliktlösungen zu erarbeiten.


Antwort auf/zuklappen

Von einer Nachbargemeinde habe ich gehört, dass dort ein Elternrat besteht. Gibt es das bei Ihnen auch und was machen die?

Die Primarschule kennt in verschiedenen Quartieren entsprechende oder ähnliche Einrichtungen. Die Zielsetzungen sind nicht überall gleich formuliert.


Antwort auf/zuklappen

Meine Frau möchte wieder einmal ihre Verwandten im Fernen Osten besuchen. Die Reise dauert mehr als einen Tag. Daher möchten wir in den Frühlingsferien gerne eine Woche länger bleiben. Ist dies möglich?

Unter Umständen ja, richten Sie ein Urlaubsgesuch an die zuständige Schulleitung.


Antwort auf/zuklappen

Wann dürfen wir auf Schulbesuch gehen?

Sprechen Sie sich mit den Lehrpersonen ab.


Antwort auf/zuklappen

Wie hoch sind die zusätzlichen Kosten für die Eltern?

Zusätzliche Kosten fallen nur an, wenn ausserordentliche Aufwendungen, Anschaffungen getätigt werden (Schullager, Theaterbesuche, Exkursionen, spezielle Hilfsmittel). Die Grundausrüstung wird gratis abgegeben mit der Auflage, dass damit sorgfältig umgegangen werden soll. Fahrlässige und mutwillige Beschädigungen gehen zu Lasten der Eltern.


Antwort auf/zuklappen

Wie häufig gibt es Vorfälle mit Gewalt, Vandalismus und Drogen in der Schule?

Gemessen an den Schülerzahlen wenig, wobei Freizeitverhalten und Schulweg nicht berücksichtigt werden können. Im Zuständigkeitsbereich der Lehrpersonen gilt grundsätzlich eine Null-Toleranz.


Antwort auf/zuklappen

Unser Sohn ist auf der Schulreise verunfallt. Wird die Lehrperson den Unfall automatisch melden.

Ja, Sie sollten den Unfall aber gleichzeitig auch Ihrer Krankenkasse melden.


Antwort auf/zuklappen

Früher war es so, dass sich die Eltern bei der Schulpflege beschweren konnten, wenn sie mit etwas nicht einverstanden waren. Ist das heute nicht mehr möglich?

Doch, zuerst muss aber ein Gespräch mit der Lehrperson, dann der Schulleitung stattgefunden haben.


Schullaufbahn

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Für unseren Sohn wäre es gut, wenn ihm jemand bei den Hausaufgaben helfen könnte. Können sie uns eine Adresse geben?

In den Aussenquartieren der Primarschule werden Aufgabenstunden angeboten, in der Innenstadt ein Aufgabenhort für die Primarschüler und die Oberstufenschüler. Die Klassenlehrperson soll Ihr Kind anmelden. Sie müssen sich an den Kosten beteiligen.


Antwort auf/zuklappen

Wir wollen nicht, dass unsere Tochter mit dem Kickboard in die Schule fährt. Das ist zu gefährlich. Unsere Tochter drängt aber sehr, weil die anderen Kinder dürfen. Können sie das nicht verbieten

Nein, das gehört in den Kompetenzbereich der Eltern, wir unterstützen Sie aber in Ihrem Anliegen.


Antwort auf/zuklappen

Unsere ältere Tochter besucht mit Begeisterung den Schulsport. Dürfen die Primarschüler nicht mitgehen?

Die Primarschüler dürfen ab der 4. Klasse die Kurse besuchen, sofern genügend Plätze vorhanden sind.


Antwort auf/zuklappen

Wir sind der Meinung, dass die Klassen jedes Jahr in ein Schullager fahren sollten. Das fördert den Zusammenhalt. Die Lehrperson hat uns erklärt, das sei zu teuer. Stimmt das?

Das ist möglich. Welche Klassen jeweils in ein Lager fahren können, wird jedes Jahr neu festgelegt.


Antwort auf/zuklappen

Für den Schulweg braucht unsere Tochter den Bus. Heute hat sie erzählt, dass Eltern anderer Schüler das Busabo durch die Stadt vergütet werde. Haben wir auch Anrecht darauf?

Nur in bestimmten Situationen. Erkundigen Sie sich beim zuständigen Schulsekretariat.


Antwort auf/zuklappen

Seit mehr als einem halben Jahr besucht unser Sohn die Stunden in der neuen Klasse. Bisher gab es noch keinen Elternabend. Ist das normal?

Nehmen Sie Kontakt auf mit der Lehrperson und melden Sie Ihr Bedürfnis an. Wenn dabei Schwierigkeiten entstehen, sprechen Sie mit der Schulleitung.


Antwort auf/zuklappen

Der Sohn hat uns erzählt, dass ein Mitschüler seit 3 Tagen einen Schlagring bei sich hat und damit auch anderen droht. Können Sie nicht einschreiten?

Die Klassenlehrperson muss darüber informiert werden. Unsere Hausordnung verbietet das Mitführen von Waffen etc.


Antwort auf/zuklappen

Unsere Tochter geht nicht mehr gerne zur Schule. Sie ist in letzter Zeit auf dem Schulweg und auf dem Pausenplatz von Mitschülerinnen geplagt worden. Was können wir tun?

Unbedingt mit der Lehrperson Kontakt aufnehmen. Die Schulleitung ist gerne bereit zu helfen, Konfliktlösungen zu erarbeiten.


Antwort auf/zuklappen

Von einer Nachbargemeinde habe ich gehört, dass dort ein Elternrat besteht. Gibt es das bei Ihnen auch und was machen die?

Die Primarschule kennt in verschiedenen Quartieren entsprechende oder ähnliche Einrichtungen. Die Zielsetzungen sind nicht überall gleich formuliert.


Antwort auf/zuklappen

Meine Frau möchte wieder einmal ihre Verwandten im Fernen Osten besuchen. Die Reise dauert mehr als einen Tag. Daher möchten wir in den Frühlingsferien gerne eine Woche länger bleiben. Ist dies möglich?

Unter Umständen ja, richten Sie ein Urlaubsgesuch an die zuständige Schulleitung.


Antwort auf/zuklappen

Wann dürfen wir auf Schulbesuch gehen?

Sprechen Sie sich mit den Lehrpersonen ab.


Antwort auf/zuklappen

Wie hoch sind die zusätzlichen Kosten für die Eltern?

Zusätzliche Kosten fallen nur an, wenn ausserordentliche Aufwendungen, Anschaffungen getätigt werden (Schullager, Theaterbesuche, Exkursionen, spezielle Hilfsmittel). Die Grundausrüstung wird gratis abgegeben mit der Auflage, dass damit sorgfältig umgegangen werden soll. Fahrlässige und mutwillige Beschädigungen gehen zu Lasten der Eltern.


Antwort auf/zuklappen

Wie häufig gibt es Vorfälle mit Gewalt, Vandalismus und Drogen in der Schule?

Gemessen an den Schülerzahlen wenig, wobei Freizeitverhalten und Schulweg nicht berücksichtigt werden können. Im Zuständigkeitsbereich der Lehrpersonen gilt grundsätzlich eine Null-Toleranz.


Antwort auf/zuklappen

Unser Sohn ist auf der Schulreise verunfallt. Wird die Lehrperson den Unfall automatisch melden.

Ja, Sie sollten den Unfall aber gleichzeitig auch Ihrer Krankenkasse melden.


Antwort auf/zuklappen

Früher war es so, dass sich die Eltern bei der Schulpflege beschweren konnten, wenn sie mit etwas nicht einverstanden waren. Ist das heute nicht mehr möglich?

Doch, zuerst muss aber ein Gespräch mit der Lehrperson, dann der Schulleitung stattgefunden haben.


Schulsport

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Für unseren Sohn wäre es gut, wenn ihm jemand bei den Hausaufgaben helfen könnte. Können sie uns eine Adresse geben?

In den Aussenquartieren der Primarschule werden Aufgabenstunden angeboten, in der Innenstadt ein Aufgabenhort für die Primarschüler und die Oberstufenschüler. Die Klassenlehrperson soll Ihr Kind anmelden. Sie müssen sich an den Kosten beteiligen.


Antwort auf/zuklappen

Wir wollen nicht, dass unsere Tochter mit dem Kickboard in die Schule fährt. Das ist zu gefährlich. Unsere Tochter drängt aber sehr, weil die anderen Kinder dürfen. Können sie das nicht verbieten

Nein, das gehört in den Kompetenzbereich der Eltern, wir unterstützen Sie aber in Ihrem Anliegen.


Antwort auf/zuklappen

Unsere ältere Tochter besucht mit Begeisterung den Schulsport. Dürfen die Primarschüler nicht mitgehen?

Die Primarschüler dürfen ab der 4. Klasse die Kurse besuchen, sofern genügend Plätze vorhanden sind.


Antwort auf/zuklappen

Wir sind der Meinung, dass die Klassen jedes Jahr in ein Schullager fahren sollten. Das fördert den Zusammenhalt. Die Lehrperson hat uns erklärt, das sei zu teuer. Stimmt das?

Das ist möglich. Welche Klassen jeweils in ein Lager fahren können, wird jedes Jahr neu festgelegt.


Antwort auf/zuklappen

Für den Schulweg braucht unsere Tochter den Bus. Heute hat sie erzählt, dass Eltern anderer Schüler das Busabo durch die Stadt vergütet werde. Haben wir auch Anrecht darauf?

Nur in bestimmten Situationen. Erkundigen Sie sich beim zuständigen Schulsekretariat.


Antwort auf/zuklappen

Seit mehr als einem halben Jahr besucht unser Sohn die Stunden in der neuen Klasse. Bisher gab es noch keinen Elternabend. Ist das normal?

Nehmen Sie Kontakt auf mit der Lehrperson und melden Sie Ihr Bedürfnis an. Wenn dabei Schwierigkeiten entstehen, sprechen Sie mit der Schulleitung.


Antwort auf/zuklappen

Der Sohn hat uns erzählt, dass ein Mitschüler seit 3 Tagen einen Schlagring bei sich hat und damit auch anderen droht. Können Sie nicht einschreiten?

Die Klassenlehrperson muss darüber informiert werden. Unsere Hausordnung verbietet das Mitführen von Waffen etc.


Antwort auf/zuklappen

Unsere Tochter geht nicht mehr gerne zur Schule. Sie ist in letzter Zeit auf dem Schulweg und auf dem Pausenplatz von Mitschülerinnen geplagt worden. Was können wir tun?

Unbedingt mit der Lehrperson Kontakt aufnehmen. Die Schulleitung ist gerne bereit zu helfen, Konfliktlösungen zu erarbeiten.


Antwort auf/zuklappen

Von einer Nachbargemeinde habe ich gehört, dass dort ein Elternrat besteht. Gibt es das bei Ihnen auch und was machen die?

Die Primarschule kennt in verschiedenen Quartieren entsprechende oder ähnliche Einrichtungen. Die Zielsetzungen sind nicht überall gleich formuliert.


Antwort auf/zuklappen

Meine Frau möchte wieder einmal ihre Verwandten im Fernen Osten besuchen. Die Reise dauert mehr als einen Tag. Daher möchten wir in den Frühlingsferien gerne eine Woche länger bleiben. Ist dies möglich?

Unter Umständen ja, richten Sie ein Urlaubsgesuch an die zuständige Schulleitung.


Antwort auf/zuklappen

Wann dürfen wir auf Schulbesuch gehen?

Sprechen Sie sich mit den Lehrpersonen ab.


Antwort auf/zuklappen

Wie hoch sind die zusätzlichen Kosten für die Eltern?

Zusätzliche Kosten fallen nur an, wenn ausserordentliche Aufwendungen, Anschaffungen getätigt werden (Schullager, Theaterbesuche, Exkursionen, spezielle Hilfsmittel). Die Grundausrüstung wird gratis abgegeben mit der Auflage, dass damit sorgfältig umgegangen werden soll. Fahrlässige und mutwillige Beschädigungen gehen zu Lasten der Eltern.


Antwort auf/zuklappen

Wie häufig gibt es Vorfälle mit Gewalt, Vandalismus und Drogen in der Schule?

Gemessen an den Schülerzahlen wenig, wobei Freizeitverhalten und Schulweg nicht berücksichtigt werden können. Im Zuständigkeitsbereich der Lehrpersonen gilt grundsätzlich eine Null-Toleranz.


Antwort auf/zuklappen

Unser Sohn ist auf der Schulreise verunfallt. Wird die Lehrperson den Unfall automatisch melden.

Ja, Sie sollten den Unfall aber gleichzeitig auch Ihrer Krankenkasse melden.


Antwort auf/zuklappen

Früher war es so, dass sich die Eltern bei der Schulpflege beschweren konnten, wenn sie mit etwas nicht einverstanden waren. Ist das heute nicht mehr möglich?

Doch, zuerst muss aber ein Gespräch mit der Lehrperson, dann der Schulleitung stattgefunden haben.