Bildung

Vorlesen der Dritt- und Viertklässler im Kindergarten

Im Frühjahr besuchten die Dritt- und Viertklässler gruppenweise jeden Kindergarten des Schulhauses, um dort den Kindern etwas vorzulesen.
Hier die Berichte einiger Schüler und Schülerinnen:

Die 3. Klasse von der Schule Meierhof ging in den Kindergarten Sonnmatt. Dort erzählten sie die Geschichte „das Osterküken“. Die Kindergartenkinder freuten sich darüber und auch den Drittklässlern machte es Spass. (David, 3. Klasse)

Wir durften in der Pause spielen. Danach durften wir Puzzles machen und Bücher lesen. Dann haben wir alle zusammen gesungen und gingen dann wieder nach Hause. (Thursiya, 3. Klasse)

Die 4. Klasse war im Kindergarten Meierhof und im Kindergarten Ziegelhau zu Besuch. Dort lasen sie die Geschichte „das Osterküken“ vor. Im Meierhofkindergarten durften die Schüler dann gemeinsam mit den Kindergärtnern draussen spielen. Danach gab es noch ein Eierspiel.

Im Kindergarten Ziegelhau assen wir gemeinsam Znüni und durften dann den Kindergarten erkunden. (Elissa, 4. Klasse)